Diakonie Neuendettelsau

Offene Hilfen ARON

Aktuelles

 

 

 

Schülerplätze und Plätze für Bundesfreiwilligendienste zu vergeben

 

Für das Schuljahr 2017/2018 belegt.

Bewerbungen für 2018/2019 können erfolgen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Reiseleitungen und Begleitungen gesucht

 

Die Offenen Hilfen ARON suchen wieder interessierte und

engagierte Reiseleitungen und Begleitungen für 2018.  

Projekt "Teilhabeplan"

 

„In Ansbach leben: offen – vernetzt  – barrierefrei“ lautet das Motto zur Erstellung eines Teilhabeplans für die Stadt Ansbach. Ziel ist es, eine Gesamtschau der vorhandenen und der notwendigen Maßnahmen zur besseren Teilhabe von Bürger/inne/n mit Behinderung zu erstellen, um ein gemeinsames Leben für alle zu ermöglichen. Gemeinsam mit der Stadt, ihren Bürger/inne/n und Vertreter/inne/n von Einrichtungen und Diensten wird dazu zunächst der aktuelle Stand ermittelt und entsprechende Handlungs­empfehlungen erarbeitet. Anschließend sollen ausgewählte Projekte auch umgesetzt werden.

Weitere Informationen finden sich hier:

Projektflyer

Projektbeschreibung in einfacher Sprache.

Finanziert wird das Projekt, das eine Laufzeit bis Mai 2018 hat, durch den Bezirk Mittelfranken im Rahmen verschiedener Modellprojekte zur Ambulantisierung. Die Durchführung des Projekts wird von der Diakonie Neuendettelsau, Offene Hilfen ARON, übernommen.

Ansprechpartnerin rund um den Teilhabeplan Stadt Ansbach ist:  

Viviane Schachler

Projektkoordinatorin

Tel. 09 81 / 97 22 30 - 22

Kontakt:

Judith Hoppe
Einrichtungsleitung
Tel. 09 81 / 97 22 30 – 0

Seite empfehlen: 
Share/Bookmark/Subscribe